Asmo Küchen Life Hack Tipps zum Eier färben für Ostern

Eier färben

Für Ostern

Ostern

Tipps zum Eier färben

Eier färben gehört zu Ostern einfach dazu. Doch wie färbt man Eier eigentlich? Wir zeigen Euch, was Ihr braucht und wie Ihr vorgeht, um die Eier in verschiedenen Farben strahlen zu lassen.

Intensive Farbe beim Eier färben

Am besten die Eier in dem Färbe-Bad hart kochen und dann zum Abkühlen auch noch darin ziehen lassen, so wird die Farbe intensiver. Immer wieder die Eier mit einem Löffel aus dem Bad herausnehmen, um die Farbintensität zu überprüfen. Je länger das Ei in dem Farb-Bad bleibt, desto stärker wird die Farbe.

Glänzende Eier

Um die Eier färben und wunderbar glänzen zu lassen, gebt ein paar Tropfen Speiseöl darauf und reibt die Eier damit vorsichtig ab. Es funktioniert auch mit einer Speckschwarte sehr gut. So kommt die Farbe auch wunderschön zur Geltung.

Ausgeblasene Eier färben

Wenn man ausgeblasene Eier aus dem Farb-Bad herausnimmt, sollte man darauf achten, dass gleich die Farbe auch aus dem inneren herauslaufen kann. Anschließend unter fließendem kaltem Wasser abspülen und zum Trocknen auf einem Küchentuch auflegen.

Viel Spaß beim Eier färben, beim Verstecken und beim Naschen!

Tipps

Kaltfarben

Bevor Ihr die Eier färben wollt, müsst Ihr Euch für eine Farbvariante entscheiden. Beliebt sind Kaltfarben, bei denen die Färbetabletten in entsprechenden Gläsern aufgelöst werden. Sie brauchen keine Wärme und sorgen so dafür, dass Ihr und Eure Kinder sich nicht verbrennen. Legt dafür die gekochten und noch heißen Eier in ein Glas mit der Farbe und lasst sie dort für circa fünf Minuten ruhen.

Warmfarben

Entscheidet Ihr Euch für Warmfarben, müsst Ihr die Färbetabletten in einen Behälter legen und anschließend mit kochendem Wasser übergießen. Dabei solltet ihr darauf achten, dass der Behälter stabil steht und das kochende Wasser nicht herauslaufen kann. Kinder sollten währenddessen etwas Abstand einnehmen. Legt jetzt die Eier in den Behälter und wartet, bis die Farbe auf den Schalen haftet.

Damit die Eier auch schön die Farbe annehmen, reibt Sie mit folgendem Hausmittel ab, Zitronensaft, Essig oder Geschirrspülmittel. Anschließend gut spülen.

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien auf unserer Website und verarbeiten personenbezogene Daten (z.B. deine IP-Adresse) über dich. Wir teilen diese Daten auch mit Dritten. Die Datenverarbeitung kann mit deiner Einwilligung oder auf Basis eines berechtigten Interesses erfolgen, dem du in den individuellen Privatsphäre-Einstellungen widersprechen kannst. Du hast das Recht, nur in essenzielle Services einzuwilligen und deine Einwilligung in der Datenschutzerklärung zu einem späteren Zeitpunkt zu ändern oder zu widerrufen.

0

Statistiken

Statistik-Services werden benötigt, um pseudonymisierte Daten über die Besucher der Website zu sammeln. Die Daten ermöglichen es uns, die Besucher besser zu verstehen und die Website zu optimieren.