ASMO KÜCHEN Rezept Weihnachtspunsch selbstgemacht

Punsch

Der Geschmack von Weihnachten

Rezept Weihnachtspunsch

Weihnachtspunsch

Selbstgemacht, heiß & köstlich

In der festlichen Jahreszeit gibt es kaum etwas Gemütlicheres als einen heißen und köstlichen Weihnachtspunsch. Der Duft von Gewürzen und Früchten, der sich im Haus verbreitet, lässt die Vorfreude auf das Fest noch intensiver werden. Und so kreiert Ihr in Handumdrehen den perfekten Weihnachtspunsch.

Zubereitung Weihnachtspunsch

  1. Braunen Zucker in einen Topf geben und leicht karamellisieren lassen. Dann mit schwarzem Tee, Orangensaft, Zitronensaft und Rotwein aufgießen.
  2. Zesten, Gewürznelken, Zimtstange dazugeben. Vanilleschoten auskratzen, Mark und Schoten mit hineingeben, Schokolade und Marzipan raspeln bzw. kleinschneiden und auch dazugeben.
  3. Alles nun langsam erhitzen und etwa 10 – 15 Minuten sieden lassen. Wichtig: NICHT kochen lassen!
  4. Zum Schluss den Rum reingeben, alles abseihen und in Gläser oder Becher füllen.

Tipps

  • Für weißen Punsch kann wahlweise auch Weißwein verwendet werden.
  • Wer mal etwas ganz Neues ausprobieren möchte, der kann auch weitere Zutaten in den Punsch mischen, wie Ananassaft, geschälte Ingwerknolle, Kokosstückchen oder gehackte Haselnuss.
  • Macht gleich mehr von dem Weihnachtspunsch und stellt einen Großteil kühl. So könnt Ihr den Punsch auch später noch warm machen und genießen.

Zutaten für ca. 6 Gläser Weihnachtspunsch

  • 1 Stk Bio-Zitrone, Saft (frisch ausgepresst) und Zitronen-Zesten, unbehandelt
  • 2 Stk Vanilleschoten
  • 1 Stk Zimtstange
  • 7 Stk Gewürznelken
  • 1 Stk Orange, Zesten, unbehandelt
  • 750 ml Rotwein
  • 200 ml Rum (kein Kochrum)
  • 0.5 l Bio-Orange, Saft (frisch gepresst) und Orangen-Zesten, unbehandelt
  • 0.5 l Schwarzer Tee
  • 5 EL brauner Zucker
  • 100 g Marzipan
  • 20 g Bitterschokolade

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien auf unserer Website und verarbeiten personenbezogene Daten (z.B. deine IP-Adresse) über dich. Wir teilen diese Daten auch mit Dritten. Die Datenverarbeitung kann mit deiner Einwilligung oder auf Basis eines berechtigten Interesses erfolgen, dem du in den individuellen Privatsphäre-Einstellungen widersprechen kannst. Du hast das Recht, nur in essenzielle Services einzuwilligen und deine Einwilligung in der Datenschutzerklärung zu einem späteren Zeitpunkt zu ändern oder zu widerrufen.

0

Statistiken

Statistik-Services werden benötigt, um pseudonymisierte Daten über die Besucher der Website zu sammeln. Die Daten ermöglichen es uns, die Besucher besser zu verstehen und die Website zu optimieren.