ASMO KÜCHEN Rezept Popcorn-Varianten

Popcorn

3 Popcorn-Varianten

Knuspriger Genuss zum selber machen

Popcorn macht Spaß und ist beliebt bei Alt und Jung Wir zeigen Euch drei unbekannte und leckere Varianten, die auch Ihr lieben werdet. Schon das Aufplatzen der Körner in der Pfanne oder im Popcorn-Maker ist ein faszinierendes visuelles und akustisches Erlebnis. Außerdem sorgt das Knabbern der luftigen, knusprigen Stückchen für eine unterhaltsame Erfahrung, die sich perfekt für gesellige Momente oder gemütliche Filmabende eignet. Wir verraten Euch hier drei ausgefallene Varianten.

Basic - So einfach macht Ihr Popcorn

Zubereitung

  1. Kokosöl in einen großen Topf geben und bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Ein Maiskorn ins Öl werfen, um zu überprüfen, ob es heiß genug ist. Wenn das Korn aufpoppt, ist das Öl bereit. Nun den restlichen Mais hinzufügen und den Topf mit einem Deckel abdecken.
  2. Den Topf leicht schütteln, um sicherzustellen, dass sich die Körner gleichmäßig verteilen. Den Mais poppen lassen. Den Topf während des Popvorgangs gelegentlich leicht schütteln, um ein Anbrennen zu verhindern.
  3. Sobald es aufgehört hat zu poppen, den Topf vom Herd nehmen und den Deckel geschlossen lassen, um die restlichen Körner aufpoppen zu lassen. Dann alles in eine große Schüssel geben, mit Salz bestreuen, vorsichtig umrühren und abkühlen lassen.

Viel Spaß beim Ausprobieren dieser raffinierten Popcorn-Varianten.

Zutaten

  • 1/2 Tasse Popcornmais
  • 1 EL Kokosöl (oder ein anderes hitzebeständiges Pflanzenöl)
  • Salz nach Geschmack

1. Trüffel-Parmesan-Popcorn

Zubereitung

  1. Popcorn nach Anleitung zubereiten und in eine große Schüssel geben.
  2. In einer separaten Schüssel die geschmolzene Butter und das Trüffelöl vermengen. Die Trüffel-Butter-Mischung über das Popcorn gießen und gut vermengen.
  3. Den geriebenen Parmesan darüber streuen und leicht salzen.
  4. Nach Belieben mit gehackter Petersilie bestreuen. Gründlich vermengen und sofort servieren.

Zutaten

  • 1/2 Tasse Popcornmais
  • 2 EL geschmolzene Butter
  • 2 EL Trüffelöl
  • 1/4 Tasse geriebener Parmesan
  • Salz nach Geschmack
  • Frische gehackte Petersilie (optional)

2. Süß-scharfes Sriracha-Limetten-Popcorn

Zubereitung

  1. Popcorn nach Anleitung zubereiten und in eine große Schüssel geben.
  2. In einer Schüssel die geschmolzene Butter, Sriracha, Limettensaft, Limettenschale und braunen Zucker vermengen.
  3. Die Sriracha-Limetten-Butter über das Popcorn gießen und gut vermengen.
  4. Mit Salz abschmecken.
  5. Alles auf einem Backblech ausbreiten. Bei niedriger Temperatur im Ofen trocknen lassen oder einige Minuten an der Luft, bevor Ihr es serviert.

Zutaten

  • 1/2 Tasse Popcornmais
  • 2 EL geschmolzene Butter
  • 1 EL Sriracha-Sauce
  • (alternativ: Tabasco Sauce)
  • 1 TL brauner Zucker
  • Saft und abgeriebene Schale von 1 Bio-Limette
  • Salz nach Geschmack

3. Karamellisiertes Walnuss-Schokoladen-Popcorn

Zubereitung

  1. Popcorn nach Anleitung zubereiten und in eine große Schüssel geben.
  2. In einem Topf Zucker und Wasser vermengen und bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis sich der Zucker auflöst und eine goldbraune Karamellsauce entsteht.
  3. Die gehackten Walnüsse zur Karamellsauce geben und gut vermengen. Nun die Karamell-Walnuss-Mischung über das Popcorn gießen und vorsichtig vermengen, um es zu überziehen.
  4. Die über ein Wasserbad geschmolzene Schokolade über das Popcorn träufeln.
  5. Alles auf einem Backblech ausbreiten, bis die Schokolade ausgehärtet ist. Dann könnt Ihr es servieren.

Zutaten

  • 1/2 Tasse Popcornmais
  • 1 Tasse Zucker
  • 1/4 Tasse Wasser
  • 1 Tasse gehackte Walnüsse
  • 1/2 Tasse Zartbitterschokolade, geschmolzen

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien auf unserer Website und verarbeiten personenbezogene Daten (z.B. deine IP-Adresse) über dich. Wir teilen diese Daten auch mit Dritten. Die Datenverarbeitung kann mit deiner Einwilligung oder auf Basis eines berechtigten Interesses erfolgen, dem du in den individuellen Privatsphäre-Einstellungen widersprechen kannst. Du hast das Recht, nur in essenzielle Services einzuwilligen und deine Einwilligung in der Datenschutzerklärung zu einem späteren Zeitpunkt zu ändern oder zu widerrufen.

0

Statistiken

Statistik-Services werden benötigt, um pseudonymisierte Daten über die Besucher der Website zu sammeln. Die Daten ermöglichen es uns, die Besucher besser zu verstehen und die Website zu optimieren.