Asmo Küchen Rezept Pizza Calzone

Pizza Calzone

Italienische Spezialität

Rezept Pizza Calzone

Leckere Calzone

Wie vom Pizzabäcker

Pizza Calzone – Die italienische Spezialität aus dem Süden hat es in sich – im wahrsten Sinne des Wortes! Die Füllungen reichen von vegetarisch bis fleischig, von Käse bis Gemüse – alles ist möglich. Pizza Calzone punktet mit knusprigem und gleichzeitig luftigem Teig, die saftigen Füllungen, die unendlichen Füllungs-Möglichkeiten.

Zubereitung Pizza Calzone

  1. Ofen auf 250 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und alle Teigzutaten zu einem geschmeidigen Teig kneten.
  2. Teig in zwei gleiche Teile teilen und direkt ohne Gehzeit auf je einem mit Backpapier ausgelegtem Blech kreisrund und dünn ausrollen.

    Auf das Backpapier noch etwas Mehl geben, damit Ihr die Calzone später besser zusammenklappen könnt.

  3. Die Tomaten in eine Schüssel geben und mit etwas Oregano, Basilikum, Thymian, Salz und Pfeffer würzen. Nach Belieben könnt Ihr auch Zwiebel- und Knoblauchpulver hinzugeben.
  4. Diese Tomatensoße verteilt Ihr nun auf den beiden kreisrunden Teigen zu gleichen Teilen. Es sollten zwei EL Tomatensoße übrigbleiben, um die Calzone von außen zu bestreichen.
  5. Nun belegt Ihr jeweils eine Hälfte des Teigs mit Salami, Schinken, Champignons und zuletzt mit Käse. Auch hier sollte etwas Käse für außen übrigbleiben.

    Ihr könnt natürlich alles, was Euch schmeckt in Eurer Pizza Calzone „verstecken“.

  6. Klappt nun vorsichtig und mit Hilfe des Backpapiers die Pizza Calzone zu und drückt die Ränder gut an, damit kein Saft austritt. Fürs Auge die noch zurückbehaltene Tomatensoße außen aufstreichen und ein bisschen Käse darauf streuen. Im vorgeheizten Ofen bei 250 °C 10 – 12 Minuten goldbraun backen.

Zutaten für zwei Pizza Calzone

Für den Pizza-Teig

  • 500 g Mehl
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 275 ml Wasser
  • 4 EL Olivenöl

Für die Pizza-Füllung

  • 1 Dose Tomaten, gestückelt oder passiert
  • 150 g Salami
  • 150 g Schinken
  • 1 Glas Champignons (abgeschüttet) oder frische Champignons
  • 1 Pck. Käse, nach Wahl, gerieben, ca. 200 g
  • Salz und Pfeffer
  • Etwas Oregano, Basilikum, Thymian

Fertiger Pizzateig für Eure Pizza Calzone

  • Wer nicht extra einen Pizzateig machen möchte, kann auch auf einen fertigen Pizza-Teig aus dem Frischefach zurückgreifen. Dafür Pizzateig auswickeln und alle Schritte wie oben durchführen.
  • Fertiger Pizzateig ist schnell zubereitet und lässt sich gesund belegen. Wenn Ihr auf die richtigen Zutaten achtet, wird Eure Pizza nicht nur gesund, sondern auch lecker.
    Buon appetito!

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien auf unserer Website und verarbeiten personenbezogene Daten (z.B. deine IP-Adresse) über dich. Wir teilen diese Daten auch mit Dritten. Die Datenverarbeitung kann mit deiner Einwilligung oder auf Basis eines berechtigten Interesses erfolgen, dem du in den individuellen Privatsphäre-Einstellungen widersprechen kannst. Du hast das Recht, nur in essenzielle Services einzuwilligen und deine Einwilligung in der Datenschutzerklärung zu einem späteren Zeitpunkt zu ändern oder zu widerrufen.

0

Statistiken

Statistik-Services werden benötigt, um pseudonymisierte Daten über die Besucher der Website zu sammeln. Die Daten ermöglichen es uns, die Besucher besser zu verstehen und die Website zu optimieren.