ASMO KÜCHEN Rezept BBQ Sauce

BBQ Sauce

Grundrezept

Rezept BBQ Sauce

BBQ Sauce

Schnell und einfach zubereitet

Bei der selbst zubereiteten BBQ Sauce ist der größte Vorteil, selbst bestimmen zu können, welche Zutaten Ihr verwenden wollt. Somit könnt Ihr auf Euren individuellen Geschmack eingehen und Eure eigene Lieblingssauce zubereiten. Auf Nummer sicher geht Ihr, wenn Ihr die Sauce nach einem fertigen Rezept zubereitet, wie zum Beispiel nach unserem Grundrezept.

Zubereitung

  1. Die Worcestersoße mit den gehackten Zwiebeln in einen Topf geben und mit dem braunen Zucker leicht köcheln lassen.
  2. Die restlichen Zutaten dazugeben und 30 min bei ständigem Umrühren köcheln lassen.
  3. Eventuell etwas Öl dazugeben, wenn es zu sehr eindickt.

Tipps

  • Schmeckt prima zu Schweinefleisch, Rindfleisch, Spareribs, Würstchen, Burger, Geflügelfleisch, Wild- und Lammfleisch, Fisch und Meeresfrüchte, Grillgemüse.
  • Die Sauce hält sich im Kühlschrank fest verschlossen mehrere Wochen.

Zutaten für ca. 4 Portionen

  • ¼ Tasse Worcestersauce
  • ½ Tasse Zwiebel(n), fein gehackt
  • ¼ Tasse Zucker, braun
  • 1 Tasse Tomatenketchup
  • 1 TL Senf
  • 2 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 2 TL Chilipulver
  • 2 Zitrone(n), nur den Saft
  • 1 TL Salz
  • 3 Zehe/n Knoblauch, zerdrückt
  • Evtl. Rauchsalz, nach Geschmack
  • Etwas Öl, Sonnenblumenöl

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien auf unserer Website und verarbeiten personenbezogene Daten (z.B. deine IP-Adresse) über dich. Wir teilen diese Daten auch mit Dritten. Die Datenverarbeitung kann mit deiner Einwilligung oder auf Basis eines berechtigten Interesses erfolgen, dem du in den individuellen Privatsphäre-Einstellungen widersprechen kannst. Du hast das Recht, nur in essenzielle Services einzuwilligen und deine Einwilligung in der Datenschutzerklärung zu einem späteren Zeitpunkt zu ändern oder zu widerrufen.

0

Statistiken

Statistik-Services werden benötigt, um pseudonymisierte Daten über die Besucher der Website zu sammeln. Die Daten ermöglichen es uns, die Besucher besser zu verstehen und die Website zu optimieren.