ASMO KÜCHEN Life Hack Ostereier färben

Ostereier

Nachhaltig färben

Nachhaltiges färben von Ostereiern

Tipps, die Ihr wissen müsst

Diese natürlichen Methoden sind nicht nur umweltfreundlich, sondern auch eine gesunde und spaßige Möglichkeit, Ostereier zu färben. Sie sind auch eine großartige Lerngelegenheit für Eure Kinder, um mehr über die Verwendung von natürlichen Materialien zu lernen.

Das Ostereier färben zählt zu den beliebtesten Traditionen zu Ostern. Aber wie lässt sich dieses mit Nachhaltigkeit vereinbaren? Wir zeigen Euch, wie Ihr mit ökologischen Materialien und Techniken Eure Ostereier in unterschiedlichen Farben erstrahlen lassen könnt. Entdeckt mit uns, welche natürlichen Mittel Euch zur Verfügung stehen, um Spaß zu haben und gleichzeitig die Umwelt zu schonen.


Hier unsere Tipps zum nachhaltigen Ostereier färben.

Rote Beete für Rot

Schneidet Rote Beete in Würfel und kocht sie in Wasser. Verwendet das abgekühlte Wasser zum Färben der Eier. Für intensivere Farben können die Ostereier über Nacht in der Färbeflüssigkeit bleiben.

Ostereier färben mit Kurkuma für Gelb

Löst Kurkuma-Pulver in heißem Wasser auf, um eine gelbe Färbeflüssigkeit zu erhalten. Diese Methode erzeugt leuchtend gelbe Eier.

Rotkohl für Blau bis Lila

Kocht Rotkohlblätter in Wasser. Dieses gekochte Wasser färbt Eure Ostereier in schönen Blau- bis Lilatönen, je nachdem, wie lange sie eingetaucht werden.

Spinat oder Petersilie für Grün

Kocht Spinat oder Petersilie in Wasser, um eine grüne Farbflüssigkeit zu erhalten. Diese Methode erzeugt natürliche grüne Töne.

Zwiebelschalen für Orange bis Braun

Die äußeren, trockenen Schalen von Zwiebeln können in Wasser gekocht werden, um eine orange bis braune Farbflüssigkeit zu erzeugen. Je länger die Ostereier in der Flüssigkeit bleiben, desto intensiver wird die Farbe.

Kaffee oder Tee für Brauntöne

Benutzt starken Kaffee oder schwarzen Tee, um schöne und warme Brauntöne zu erhalten.

Ostereier färben mit Beeren für verschiedene Farben

Püriert oder kocht Beeren wie Heidelbeeren, Himbeeren oder Brombeeren, um Ostereier in verschiedenen Rottönen zu färben. Ihr könnt auch experimentieren, indem Ihr mehrere Beerensorten mischt und so einzigartige Farben erhaltet.

Tipp

Essig als Farben-Fixierer fürs Ostereier färben

Wenn Ihr dem Wasser einen Esslöffel Essig hinzufügt, werden die Farben auf den Eierschalen fixiert und sie leuchten intensiver.

Kreative Muster

Verwendet Blätter, Blüten oder auch Spitzenstoffe, indem Ihr sie vor dem Färben um die Ostereier wickelt. Dies erzeugt schöne und individuelle Muster auf den Eiern, nachdem sie gefärbt wurden.

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien auf unserer Website und verarbeiten personenbezogene Daten (z.B. deine IP-Adresse) über dich. Wir teilen diese Daten auch mit Dritten. Die Datenverarbeitung kann mit deiner Einwilligung oder auf Basis eines berechtigten Interesses erfolgen, dem du in den individuellen Privatsphäre-Einstellungen widersprechen kannst. Du hast das Recht, nur in essenzielle Services einzuwilligen und deine Einwilligung in der Datenschutzerklärung zu einem späteren Zeitpunkt zu ändern oder zu widerrufen.

0

Statistiken

Statistik-Services werden benötigt, um pseudonymisierte Daten über die Besucher der Website zu sammeln. Die Daten ermöglichen es uns, die Besucher besser zu verstehen und die Website zu optimieren.